Die St. Bonifatius-Kirche in Fulda-Horas wurde in den Jahren 1881 – 1885 im neogotischen Stil erbaut.
Sie ist dem heiligen Bonifatius, dem Apostel der Deutschen und Patron des Bistums Fulda, geweiht.

Seit ihrem Bestehen wurde die Kirche mehrfach renoviert, der Innenraum wurde insbesondere nach dem 2. Vatikanischen Konzil umgestaltet.

Im Jahre 2004 bekam die Kirche eine neue Orgel. Im Zuge dessen wurden die Wand- und Gewölbeflächen der Orgelempore komplett restauriert.

Unsere Leistungen waren :

  • Reinigung der Wand- und Gewölbeflächen
  • Neuverfugung von Mauerwerksbereichen
  • Sicherung von Putzflächen
  • Neuverputz als Putzergänzung
  • Neufassung der Putzflächen
  • Neufassung der Natursteinelemente
  • Ãœberarbeitung von Holzflächen

Andere Referenzen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar