Restaurierung der Fachwerkfassaden des ehem. Hakenhofes in Hauneck-Bodes

Die Ausführung erfolgte in toller Zusammenarbeit mit den sach- und fachkundigen Eigentümern
Frau Dipl.-Restauratorin Stefanie Schmitt und Herrn Architekt Tobias Schmitt.

Für die vorbildliche Instandsetzung eines Fachwerkhauses bei konsequenter Verwendung ökologischer Materialien und historischer Handwerkstechniken wurden die Eheleute Schmitt mit dem vierten Platz bei dem vom Landesamt für Denkmalpflege Hessen geförderten Denkmalschutzpreis 2013 belohnt. Gefördert wird der Preis durch Lotto Hessen.

Unsere Leistungen waren :

  • Abnahme der Farbbeschichtungen mittels speziellem Niederdruck-Strahlverfahren
  • Ergänzung der Gefache mit Lehmsteinen
  • Ergänzung des Gefacheputzes mit Kalkmörteln
  • Anstrich der Holzkonstruktion mit reinem Leinöl
  • Anstrich der Gefache als reiner Kalkanstrich
  • Steinrestaurierung und Verfugung der Sockelzone
  • Leinölanstriche an Fenstern und Türen im Innenbereich

Andere Referenzen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar