Fachwerkfassade der alten Schmiede am Luckenberg in Fulda

Die alte Schmiede in der Kanalstrasse 21 / Luckenberg wurde um ca. 1540 erbaut. Das in den letzten 4 Jahren umgebaute Fachwerkgebäude wird heute als Restaurant genutzt.

Mit der Neugestaltung der Fachwerkfassade durften wir einen erheblichen Beitrag zum Erhalt dieses einzigartigen Gebäudes leisten. Die Arbeiten erfolgten in Zusammenarbeit mit der unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Fulda und dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen.

Unsere Aufgaben waren

  • Neuverputz der Gefache mit Klimasan-Wärmedämmputz
  • Neuverputz der Gefache mit Kalkputz
  • Neuanstrich mit reiner Silikatfarbe
  • Restaurierung und Sicherung vorhandener Gefache

Andere Referenzen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar