Raumfassungen / Innenraumgestaltung

Die Innenräume historischer Gebäude wurden schon seit dem Beginn der Steinbaukunst in Deutschland farbig gestaltet. Früheste Belege datieren hier bereits aus karolingischer Zeit.

Raumfassungen dienten als Ersatz einer plastischen Gliederung und als Raumschmuck.  Vom Ende des Mittelalters bis zum Hochbarock waren die Wandflächen oft weiß, um die farbige Ausstattung besser zur Geltung kommen zu lassen. Mit dem Spätbarock wurden die Wandflächen als Fonds des Stuckes oder dieser selbst in intensiven Farben gestrichen, hinzu kamen farbiger Stuckmarmor oder Marmorierungen. Der Klassizismus präferierte das Weiß, in der Romantik, der Gründerzeit und dem Jugendstil dominierte eine starke Farbigkeit, auf die in den 1920er Jahren eine Abkehr von der Farbe folgte, die sich bei vielen Architkten bis heute gehalten hat.

Zu unseren Aufgaben gehört die Erhaltung und Wiederherstellung historischer Raumfassungen sowie Rekonstruktion einzigartiger Innenraumgestaltungen.

Unsere Leistungen im Bereich der Raumfassungen und Innenraumgestaltung:

  • Manuelle Reinigung der Oberflächen mit verschiedenen Verfahren
  • Reinigung im Niederdruck-Strahlverfahren
  • Konsolidierung und Sicherung von Malschichten
  • Festigung von pudernden Anstrichen und Fassungen
  • Freilegung von Fassungen
  • Retusche
  • Ergänzung von Fehlstellen
  • Rekonstruktion von Malerei
  • Ausführung verschiedener Anstrichtechniken

Referenzen Raumfassungen & Innenraumgestaltung

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar